Testpersonen gesucht

Vermittlung von Testpersonen

zu bezahlten Studien der Marktforschung & Meinungsforschung

Produkttests sowie Befragungen & Usability-Tests u.v.m.


Wie viel Geld verdient man pro Studie?

Generell kann man sagen: Je seltener die Zielgruppe, desto höher das Honorar.

Es gibt drei Kategorien für die Höhe der Bezahlung:

  • Studien mit Anfahrtsweg (z.B. im Teststudio): Hier liegt das Honorar je nach Dauer und Zielgruppe in der Regel bei 25€ bis 120€. Seltene Zielgruppen, z.B. bestimmte Berufsbilder, verdienen deutlich mehr.

  • Studien von zu Hause (z.B. über Skype): Hier verdient man in der Regel zwischen 15€ bis 50€ pro Stunde. Seltene Zielgruppen, z.B. bestimmte Berufsbilder, verdienen deutlich mehr.

  • Online-Umfragen: Hier verdient man in der Regel 0,40€ bis 0,50€ für 5 Minuten. Wem das zu wenig ist, der kann in seinem Account die Einladungen zu solchen Umfragen auch deaktivieren.



  • Für welche Studien vermitteln wir Testpersonen?

  • Autostudien: Neuartige Automobile und Autotechnik testen, bevor sie auf dem Markt sind. (z.B. auf Teststrecken, im Fahrsimulator etc.)

  • B2B-Studien: Diese Studien werden besonders gut bezahlt, oft im dreistelligen Bereich pro Stunde.

  • Usabiliy-Tester: Hier probieren Sie ein neues Produkt aus (z.B. Website, App) und werden dazu befragt.

  • Produkttester gesucht: Hier wird Ihnen meist ein Produkt nach Hause geschickt. Über eine Online-Befragung, einem Telefon- oder persönlichen Interview werden Sie im Nachhinein dazu befragt.

  • Online-Umfragen: Online-Umfragen können entspannt zwischendurch gemacht werden. Man erhält im Schnitt 0,40€ bis 0,50€ für 5 Minuten. Wem das zu wenig ist, der kann in seinem Account die Einladungen zu solchen Umfragen auch deaktivieren

  • Telefoninterview: Je nach Länge und Seltenheit der gesuchten Zielgruppe erhält man dafür 15€-50€ pro Stunde. Man wird nicht einfach angerufen, sondern dafür wird im Vorwege ein Termin vereinbart.

  • Remote-Test: Sie steuern den PC des Interviewers übers Internet von zu Hause aus und werden gleichzeitig dazu übers Telefon befragt.

  • Eyetracking-Tests: Hier gibt es verschiedenste Szenarien. Eyetracking durch eine Videokamera z.B. im Teststudio, oder mit Hilfe einer Eyetracking Brille/Helm, mit der/dem man z.B. durch einen für den Test präparierten Supermarkt läuft.

  • Mystery Shopping: Hier sind Sie in "geheimer Mission" unterwegs. Häufig soll das Kundenerlebnis getestet werden. z.B. der Service einer Kundenhotline (Mystery Call) oder eines Restaurants. Sie bekommen einen festen Fragebogen, den Sie nutzen, um z.B. den Service mit objektiv messbaren Kritieren zu bewerten. Hierzu erhalten Sie eine ausführliche Einweisung.